Datenschutzerklärung

Im Rahmen der Nutzung unserer Webseite werden Ihre personenbezogenen Daten (nachfolgend nur „Daten“) verarbeitet. Zu den Daten können beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, sowie weitere Angaben zu Ihrer Person zählen. Eine Verarbeitung stellt hierbei im Grunde jeder Art und Weise des Umgangs mit diesen Daten dar.

Im Folgenden erhalten Sie daher Information zur Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Nutzung von https://enjoymarketing.de auf Grundlage der Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sowie der geltenden Bundes- und Landesdatenschutzgesetze.

Zwecke und Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitung

  1. Kontaktformular

Die Website stellt zur Kontaktaufnahme ein Kontaktformular zur Verfügung. Die hierbei eingegebenen Daten werden, insofern es sich um personenbezogene Daten handelt, auf dem Server des Hostinganbieters gespeichert und sodann via E-Mail an das hierfür vorgesehene Empfangspostfach weitergeleitet. Die Weiterleitung erfolgt hierbei ausschließlich serverintern, so dass eine Gefährdung der Vertraulichkeit der Daten effektiv ausgeschlossen ist. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung stellt Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO dar. Abweichend hierfür ist die Rechtsgrundlage für die Erhebung des Namens Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse hierfür ist eine persönlichere Ansprache des Anfragestellers.

  • Newsletter

Wir verarbeiten auch Daten, um Ihnen aufgrund einer von Ihnen ggf. abgegebenen Einwilligung in den Versand von Newslettern E-Mails zuzusenden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, und somit die Löschung Ihrer Daten bewirken.

Wir verwenden zum Versand unserer Newsletter die Komponente MailerLite. Bei MailerLite handelt es sich um eine Dienstleistung der Firma MailerLite UAB.

Daten (E-Mail-Adresse, ggf. Name, IP-Adresse, Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung werden an einen Server der Firma MailerLite UAB in Litauen übertragen und dort unter Beachtung der europäischen Datenschutzbestimmungen gespeichert.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei MailerLite UAB finden Sie unter: https://www.mailerlite.com/privacy-policy.

Das Abonnement dieses Newsletters und damit die Einwilligung in die Speicherung Ihrer Daten können Sie jederzeit für die Zukunft kündigen bzw. widerrufen. Einzelheiten hierzu können Sie der Bestätigungsmail sowie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

  • E-Mail-Kontakt

An verschiedenen Stellen der Website ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. Es findet hierbei eine Speicherung der übermittelten personenbezogenen Daten, insbesondere der E-Mail-Adresse selbst, statt. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Anfrage verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten liegt in der Durchführung des Kontaktes. Eine Löschung der Daten erfolgt nach Wegfall des Zweckes oder Beendigung der Kommunikation. Erfolgt im Zuge der Kommunikation ein Angebotsprozess, werden die verarbeiteten Daten nach Ablauf der hierfür vorgesehenen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

  • Abwicklung von Aufträgen

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per Kontaktformular, E-Mail oder o.ä.) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO verarbeitet.

Die Angaben der Nutzer können in unserem Customer-Relationship-Management System („CRM System“) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden. Wir setzen das CRM-System „pipedrive“ des Anbieters Pipedrive OÜ, Paldiski mnt 80, Tallinn 10617, Estonia, ein. Dies geschieht auf Grundlage der Vertragserfüllung und von berechtigten Interessen (effiziente und schnelle Bearbeitung der Anfragen und Aufträge).

Hierzu haben wir mit Pipedrive einen Vertrag mit sog. Standardvertragsklauseln abgeschlossen, in denen sich Pipedrive zur Verarbeitung der Nutzerdaten nur entsprechend unseren Weisungen und zur Einhaltung des EU-Datenschutzniveaus verpflichtet. Pipedrive ist ferner unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine zusätzliche Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

  • IT-Sicherheit

Schließlich verarbeiten wir auch in Ihrem und unserem Interesse Daten, um die Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit der datenverarbeitenden Systeme, d.h. insbesondere die Sicherheit und Verfügbarkeit Ihrer Daten bei https://enjoymarketing.de zu gewährleisten. Die Nutzung unserer Webseite ohne Verarbeitung von Daten zu diesem Zweck ist nicht möglich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berechtigtes Interesse besteht in der Aufrechterhaltung und sicheren Erbringung unserer Dienstleitungen.

Datenweitergabe über die Grenzen der EU hinaus

Die von uns erhobenen Daten werden ausschließlich auf Servern in der Europäischen Union gespeichert. Eine Übermittlung von Daten an Unternehmen außerhalb der Europäischen Union erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung. Dies gilt auch für von uns zur Datenverarbeitung beauftragte Dienstleister.

Datenempfänger

Wir werden Ihre Daten aufgrund unseres Vertrags mit Ihnen oder aufgrund Ihrer Einwilligung nur über eine gesicherte Verbindung an die von Ihnen ausgewählten Empfänger übermitteln oder von diesen erhalten.

Damit wir Ihnen alle Funktionen bei https://enjoymarketing.de anbieten können, bedienen wir uns auch ausgewählten Dienstleister, die in unserem Auftrag und Namen Daten verarbeiten. Wir geben dabei Daten nur im Rahmen einer gesetzlich zulässigen Auftragsverarbeitung an von uns sorgfältig ausgewählte und schriftlich beauftragte Dienstleister weiter. Diese empfangen nur diejenigen Daten, die für die Erfüllung des Auftrages notwendig sind.

Hierzu zählen folgende Kategorien von Auftragnehmern: Identifikationsdienstleister, Softwareentwickler, Hoster von Servern, Newsletterversender, Kundensupport, Webanalysedienst.

Dauer der Datenspeicherung

Ihre angegebenen Daten zu Herstellung des Kontakts werden von uns so lange gespeichert, wie der Kontakt zwischen Ihnen und https://enjoymarketing.de besteht. Falls anschließend ein Vertragsverhältnis entsteht, werden die dafür notwendigen Daten weiter gespeichert. Ansonsten werden Ihre Daten nach dem Wegfall des Zweckes, zu dem sie verarbeitet wurden, gelöscht. Rechtsgrundlage für die Speicherung Ihrer Daten zur Kontaktaufnahme ist Art. 6 Abs. 1 S.1 b) DSGVO, bzw. Art. 6 Abs. 1 S.1 f) DSGVO, da auf unserer Seite ein berechtigtes Interesse besteht, Sie persönlich und individuell kontaktieren zu können. Sollte anschließend ein Vertrag zustande kommen, ist Art. 6 Abs. 1 S.1 b) DSGVO Rechtsgrundlage für die weitere Speicherung Ihrer Daten zur Vertragsdurchführung.

Verwendung von Cookies

Die Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die über den Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und ein Wiederkennen bei einem nachfolgenden Besuch ermöglichen. Dies geschieht mittels einer Cookie-ID, einer eindeutig identifizierbaren Nummer, die viele Cookies verwenden.

Durch den Einsatz der Cookies wird eine nutzerfreundlichere Nutzung unserer Internetseite ermöglicht. Zu Beginn des Besuchs dieser Website werden Sie gefragt, ob Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben. Oder Sie schließen Cookies für bestimmte Fälle oder generell aus. Weiterhin können Sie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren.

Sollten Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen oder diese in Ihrem Browser deaktiviert haben, kann die Funktionalität der Website jedoch eingeschränkt sein.

Verschiedene Plug-Ins dieser Seite verwenden Cookies. Wie Sie die einzelnen Plug-Ins an der Verwendung von Cookies hindern, ist in den jeweiligen Plug-In Beschreibungen in dieser Erklärung zu entnehmen.

Datenverarbeitung durch implementierte Plug-Ins

  1. Hotjar

Wir nutzen den Analyse- und Feedbackdienst Hotjar. Anbieter ist Hotjar Ltd, St. Julians Business Centre 3, Elia Zammit Street 3, St. Julians STJ 3155, Malta. Bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite werden deswegen weitere Nutzungsdaten erhoben und gespeichert.

Die Software ermöglicht uns, das Nutzungsverhalten unserer Besucher zu analysieren, indem etwa Klicks, Mausbewegungen und ähnliches auf unsere Webseite gemessen und ausgewertet werden. Dabei werden die Informationen, die ein Tracking Code und Cookies erfassen, an den Hotjar-Server übermittelt. Bei diesen Informationen handelt es sich vor allem um gerätebezogene Daten wie die IP-Adresse Ihres Gerätes und Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrem Vor- und Nachnamen, sofern Sie uns diese Information zur Verfügung gestellt haben. Auch die Bildschirmgröße Ihres Geräts, der Gerätetyp und Browserinformationen wie Typ und Version. Ihr geographischer Standort und Ihre bevorzugte Sprache werden erfasst. Typischer Logfile-Daten wie die Domain, besuchte Seiten sowie Zugriffsdatum und Zugriffszeit werden über Hotjar ebenfalls aufgenommen.

Die Software nutzt diese Daten zur Auswertung und nimmt dabei unter Umständen weitere Dienste von Drittanbietern wie Google Analytics und anderen in Anspruch. Auch diese Dienstleister können entsprechende Nutzerdaten verarbeiten und speichern.

Hotjar verwendet Cookies. Der Datenerhebung und -speicherung durch Hotjar können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie unter nachfolgendem Link ein Opt-Out-Cookie von Hotjar beziehen. Dieser bewirkt, dass zukünftig keine Informationen von Hotjar erhoben und gespeichert werden: https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out.
Weitere Informationen zu Hotjar entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy) und den Nutzungsbedingungen (https://www.hotjar.com/legal/policies/terms-of-service) von Hotjar Ltd.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berechtigtes Interesse besteht in der sicheren und für Sie möglichst komfortablen Erbringung unserer Dienstleitungen.

  • Facebook
    • Facbook Connect

Auf unserer Webseite verwenden wir einen Webtracking-Service des Unternehmens Facebook, Inc., 1601 Willow Road, 94024 Menlo Park, USA (nachfolgend: Facebook Connect / Login). Facebook Connect / Login nutzt im Rahmen des Webtrackings Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite und Ihres Surfverhaltens ermöglichen (sogenanntes tracken). Wir führen diese Analyse auf Basis des Tracking-Services von Facebook Connect / Login durch, um unser Internetangebot ständig zu optimieren und besser verfügbar zu machen. Im Rahmen der Benutzung unserer Webseite werden dabei Daten, wie insbesondere Ihre IP-Adresse und Ihre Nutzeraktivitäten an Server des Unternehmens Facebook Connect / Login übertragen und außerhalb der Europäischen Union, z.B. in den USA verarbeitet und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 a) DSGVO. Facebook Connect / Login hat sich im Rahmen des EU-US-Privacy-Shield-Abkommens selbst zertifiziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list ). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde. Weitere Informationen zum Handling der übertragenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook Connect / Login: https://www.facebook.com/privacy/explanation . Sie können die Erfassung und Weiterleitung der personenbezogenen Daten (insb. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Sie die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren, einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren (diesen finden Sie z.B. unter www.noscript.netoder www.ghostery.com ) oder die „Do Not Track“ Einstellung Ihres Browsers aktivieren. Weitere Informationen zu Facebook-Connect und den Privatsphäre-Einstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) und den Nutzungsbedingungen (https://www.facebook.com/legal/terms/update?ref=old_policy) von Facebook Inc.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berechtigtes Interesse besteht in der sicheren und für Sie möglichst komfortablen Erbringung unserer Dienstleitungen.

  • Facebook Custom Audience/ Zählpixel

Die Website verwendet den sog. „Facebook Zählpixel“. Anbieter ist Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Mittels diesem Zählpixel ist es uns möglich, gezielt Werbung zu schalten und die Erfolgsquote von der Angezeigten Werbung bis beispielsweise zum Kaufabschluss statistisch zu analysieren.

Ihr Browser baut dafür beim Aufruf unserer Seite eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Dadurch werden neben Ihrer IP-Adresse, Browserinformationen und Informationen zu Ihrem verwendeten Endgerät übermittelt. Sollten Sie während des Besuchs unserer Seite in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt sein, ist es möglich, dass weitere personenbezogene Daten verarbeitet werden und alle erhobenen Informationen Ihrem persönlichen Benutzerkonto zugeordnet werden.

Wir nehmen dabei nur Einfluss darauf, welchen Segmenten von Facebook-Nutzern unsere Werbung angezeigt wird (etwa Alter, Geschlecht, Interessen, etc.).

Eine weitere Möglichkeit wäre der sog. „Erweiterte Abgleich“ (auch „Custom Audiences“, oder „Look-Alike-Audiences“). Dabei werden die Daten durch eigene Kundendaten angereichert, etwa aus einem Inhalts-Planungs-System (CRM-System), oder aus der Transaktionshistorie. Dabei werden weitere personenbezogene Daten an Facebook übermittelt, wie etwa Namen, E-Mail-Adresse, oder Adresse. Der „Erweiterte Abgleich“ wäre jedoch nur mit Ihrer Einwilligung möglich.

Um das Tracking durch den Zählpixel von Facebook zu verhindern können Sie unter folgendem Link die Funktion des Zählpixels deaktivieren: (Hier bitte Link zu Opt-Out-Cookie Java Script einfügen). Weiterhin können Sie unter folgendem Link der Individualisierung von Werbung mittels Facebook widersprechen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads#_=_.

Weitere Hinweise zu Facebook Zählpixel entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung (https://www.facebook.com/policy.php) von Facebook.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO, unser Produkt zu bewerben und unsere Marketingbemühungen zu verbessern.

  • Facebook Fanpage

Als Betreiber dieser Fanpage ist auch enjoymarketing Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts. Dies bedeutet, dass auch enjoymarketing dafür einstehen muss, dass Ihre Daten über diese Fanpage rechtmäßig verarbeitet werden und dass Sie Ihre Rechte bezüglich Ihrer Daten auch gegenüber der enjoymarketing ausüben können.

Daten über Sie können über die Fanpage durch Cookies erfasst werden, unabhängig davon, ob Sie ein Facebook-Konto haben oder nicht. Bei Cookies handelt es sich um Datenpakete, die die Computer, Smartphones und sonstigen Endgeräte des Nutzers mit einer bestimmten Kennung markieren. Sie werden regelmäßig beim Besuch einer Facebook-Seite, darunter auch dieser Fanpage, auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert. Über den Einsatz dieser Cookies entscheidet allein Facebook. enjoymarketing hat hierauf keinen Einfluss. Rechtsgrundlage für das Setzen von Cookies ist Ihre Einwilligung, die Sie durch die Nutzung der Facebook-Webseiten erteilen.

Cookies werden vor allem gesetzt, um den Besuchern der Facebook-Webseiten, darunter auch einer Fanpage, personalisierte Werbung anzeigen zu können. Dies geschieht dadurch, dass dem Nutzer auf Facebook (d.h. auch auf der Fanpage) Anzeigen von Werbepartnern von Facebook angezeigt werden, deren Webseiten der Nutzer zuvor besucht hat. Daneben ermöglichen es Cookies, Statistiken über die Nutzung einer Fanpage zu erstellen, sodass Facebook und enjoymarketing die Nutzung einer Fanpage nachvollziehen können.

Die Erfassung Ihrer Daten durch Cookies im Rahmen der Nutzung der Fanpage ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Auch ist dies nicht für einen Vertragsschluss erforderlich. Eine Verpflichtung zur Übermittlung Ihrer Daten an Facebook besteht daher nicht. Die Nichtübermittlung Ihrer Daten (z.B. durch Blockieren von Cookies) hat jedoch zur Folge, dass wir Ihnen die Fanpage nicht oder nur eingeschränkt anbieten können.

Ihre Daten können durch die Cookies an Facebook Inc. in den USA weitergegeben werden. Facebook ist für den EU-US-Privacy-Shield zertifiziert, d.h. Facebook muss Nutzern in Europa gegenüber einen Datenschutzstandard einhalten, der von der Europäischen Kommission für mit dem europäischen Standard vergleichbar befunden wurde. Daneben kann Facebook Cookies von Drittanbietern setzen. Diese sind unter https://www.facebook.com/policies/cookies/ aufgelistet. Deren Cookie-Richtlinien ergeben sich aus ihren jeweiligen Webseiten.

Sie können von enjoymarketing hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten

  • Auskunft in Form einer Kopie der personenbezogenen Daten und der dazugehörigen Informationen,
  • Bereitstellung in einem strukturierten und maschinenlesbaren Format,
  • im Falle ihrer Unrichtigkeit deren Berichtigung,
  • insbesondere im Falle des Widerrufs Ihrer Einwilligung oder der Erledigung ihres Zwecks die Löschung sowie
  • in bestimmten Fällen die Einschränkung ihrer Verarbeitung verlangen und
  • der Verwendung Ihrer Daten für Zwecke der Direktwerbung jederzeit widersprechen.

Die Einwilligungserklärung zur Speicherung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer Daten durch Cookies im Rahmen der Nutzung der Fanpage können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die bis zum Widerruf erfolgte Verarbeitung bleibt in diesem Fall rechtmäßig. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berechtigtes Interesse besteht in der sicheren und für Sie möglichst komfortablen Erbringung unserer Dienstleitungen.

Weitere Details zum Einsatz von Cookies durch Facebook können Sie in der Datenrichtlinie und der Cookie-Richtlinie von Facebook nachlesen.

Die Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortlichkeit nach Art. 26 DSGVO finden Sie hier https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum. Diese Vereinbarung wurde in dieser Form von Facebook Irland Ltd. zur Verfügung gestellt und wir als Nutzer der Fanpages, akzeptieren Sie durch die Nutzung von Facebook.

  • Calendly
  • Diese Website nutzt Calendly.com für die angebotene Online-Terminvereinbarung. Diese Seite bietet eine externe Plattform für die Terminvereinbarung von Terminen. Über ein Skript ist die Terminvereinbarung im Quelltext auf unserer Website integriert. Mit der Nutzung der Terminvereinbarung nutzen Sie automatisch die Dienste von Calendly.com. Dort werden Daten übertragen, die zur Sicherheit und Dokumentation bei enjoymarketing dienen. Zu den gesammelten Daten gehören: Name, IP-Adresse zur Zeit der Terminvereinbarung, vereinbartes Datum und vereinbarte Uhrzeit. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen nur der Administration und Organisation der Termine sowie für interne Statistiken. Mit der Nutzung der Terminvereinbarung stimmen Sie zu, dass Sie damit einverstanden sind. Hier finden Sie weitere Informationen von Calendly.com https://calendly.com/pages/privacy.
  • Leadfeeder

Zudem nutzen wir die Dienste von sog. Lead Generierung Tools ein. Leadgenerierung (Interessentengewinnung) ist ein Begriff aus dem Marketing. Ein Lead ist ein qualifizierter Interessent, der sich zum einen für ein Unternehmen oder ein Produkt interessiert und der zum anderen dem Werbungtreibenden aus eigenem Antrieb seine Adresse und ähnliche Kontaktdaten (Lead = Datensatz) für einen weiteren Dialogaufbau überlässt und daher mit hoher Wahrscheinlichkeit zum Kunden wird. Leads in hoher Qualität zu generieren ist eine fundamentale Aufgabe zur Neukundengewinnung. Adressdaten potenzieller Interessenten lassen sich online wie offline zielgruppengenau generieren und in diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. S. 1 f) DSGVO. Wir setzen den Dienst Leadfeeder ein. Dieser verwendet Google Analytics Daten, um so Firmenbesucher zu erkennen. Leadfeeder ist in unserem CRM System & E-Mail Marketing Tool integriert. Dies ist ein Dienst der Liidio Oy, Mikonkatu 17 C, Helsinki 00100, Finland. Die Datenschutzerklärung von Leadfeeder findet man unter https://www.leadfeeder.com/privacy/.

Der Einsatz dieser Tools dient Marketingzwecken. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. S. 1 f) DSGVO.

  • Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Sollten Sie während der Nutzung des Plug-Ins bei einem Google-Konto eingeloggt sein, wird die Nutzung Ihrem Google-Konto zugeordnet.

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von „Google Maps“ zu deaktivieren und damit den Datentransfer an Google zu verhindern. Deaktivieren Sie dazu die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser. Sollten Sie eine Zuordnung der Daten, die durch Google Maps erhoben werden, nicht wünschen, loggen Sie sich bitte vor Nutzung unserer Seite von Ihrem Google-Konto aus.

Weitere Informationen zu Google Maps und den Datenschutzeinstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://policies.google.com/privacy?hl=de) und den Nutzungsbedingungen (https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html) von Google Inc.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berechtigtes Interesse besteht in der sicheren und für Sie möglichst komfortablen Erbringung unserer Dienstleitungen.

  • Google Webfonts

Diese Seite nutz die Google Webfonts. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Um die angezeigten Schriftarten und -effekte zu laden, stellt Ihr Browser dafür eine direkte Verbindung zu den Servern von Google in den USA her.

Dabei erhebt Google personenbezogene Daten. Diese umfassen zumindest Ihre IP-Adresse, sowie weitere Gerätedaten und Softwareinformationen. Diese Informationen nutzt Google um ein Webseitenübergreifendes Tracking vorzunehmen und dabei pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt. Eine Verknüpfung zu anderen personenbezogenen Daten, wie Namen, oder Adresse findet grundsätzlich nicht statt, jedoch ist diese Möglichkeit nicht gänzlich auszuschließen.

Für die Nutzung des Plug-Ins ist dies unumgänglich und wir besitzen keinen Einfluss auf die von Google durch Google Webfonts erhobenen Daten. Falls Sie dies verhindern möchten, können Sie die unter dem nachfolgenden Link gelisteten Plug-Ins installieren: https://www.privacy-handbuch.de/handbuch_21q.htm. Damit schränken Sie die Erhebung von Daten durch Google ein.

Weitere Informationen zu Google Webfonts und den Datenschutzeinstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://policies.google.com/privacy?hl=de) und den Nutzungsbedingungen (https://policies.google.com/terms?hl=de) von Google

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berechtigtes Interesse besteht in der sicheren und für Sie möglichst komfortablen Erbringung unserer Dienstleitungen.

  • Google Analytics

Wir nutzen den Analysedienst Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA, 94043. Bei Ihrem Besuch auf unserer Website werden deshalb weitere Nutzungsdaten erhoben und gespeichert. Diese Daten beschreiben Ihr Verhalten beim Besuch unserer Internetseite. Dazu zählen unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite Sie zu uns gelangt sind, auf welche Unterseiten Sie zugreifen, oder wie oft und wie lange Sie die verschiedenen Seiten unseres Webauftritts betrachten.

Wir verwenden die erhobenen Daten ausschließlich, um unsere Services zu erbringen und in Ihrem und unserem Interesse die Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die erhobenen Daten werden nicht dazu genutzt, um Sie zu identifizieren oder ein Ihnen persönlich zugeordnetes Profil anzulegen. Auch eine Zusammenführung mit von Ihnen angegebenen persönlichen Daten oder sonstigen anderen Daten findet nicht ohne Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung statt.

Google Analytics verwendet Cookies. Dabei werden Informationen zu Zugriffszeiten, Ort des Zugriffs, Häufigkeit der Besuche mittels der Cookies gespeichert. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Plug-In können Sie diesen Link (Hier bitte Link zu Opt-Out-Cookie Java Script einfügen) klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out- Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Weitere Informationen zu Google Analytics und den Datenschutzeinstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://policies.google.com/privacy?hl=de) und den Nutzungsbedingungen (https://www.google.com/analytics/terms/de.html) von Google Inc.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berechtigtes Interesse besteht in der sicheren und für Sie möglichst komfortablen Erbringung unserer Dienstleitungen.

  • Google reCaptcha

Wir nutzen den Identifikationsdienst reCaptcha. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Das Plug-In kommt in unseren Kontaktformularen zur Anwendung. Es dient der Unterscheidung zwischen einer normalen menschlichen Nutzung und einer möglicherweise missbräuchlichen automatisierten maschinellen Nutzung.

Wenn Sie eine Seite unserer Webseite aufrufen, die dieses Plug-In enthält, baut ihr Browser automatisch eine Verbindung zu den Servern von Google auf, um die Inhalte des Plug-Ins anzuzeigen. Dies ist für die Nutzung des Plug-Ins unvermeidbar, weswegen wir keinen Einfluss auf die an Google übermittelten Daten haben. Diese enthalten ihre IP-Adresse und ggf. weitere Informationen, die für Google zur Durchführung des Autorisierungsverfahrens notwendig sind.

Um das Tracking durch Google einzuschränken, deaktivieren Sie bitte unter nachfolgenden Link die Individualisierung angezeigter Werbung: https://adssettings.google.com/authenticated.

Weitere Informationen zu Google reCaptcha und den Datenschutzeinstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://policies.google.com/privacy?hl=de) und den Nutzungsbedingungen (https://policies.google.com/terms?hl=de) von Google Inc.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berechtigtes Interesse besteht in der sicheren und für Sie möglichst komfortablen Erbringung unserer Dienstleitungen.

  1. Google Tag Manager

Die Seite verwendet das Plug-In Google Tag Manager. Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA, 94043, USA. Google Tag Manager wird verwendet um Java-Code-Stücke einfacher in eine Seite zu implementieren und zu verwalten. Das bedeutet, dass formal keine personenbezogenen Daten durch den Google Tag Manager verarbeitet werden. Jedoch können durch das Plug-In Scripts ausgelöst werden, die Daten verarbeiten. Diese werden jedoch nur durchgereicht und nicht von Google gespeichert.

Durch die Verwendung des Google Tag Managers wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Google aufgebaut. Dies ist für die Verwendung des Plug-Ins unvermeidbar. Wir haben keinen Einfluss auf die dabei möglicherweise übertragenen Daten.

Weitere Informationen zu Google Tag Manager und den Datenschutzeinstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://policies.google.com/privacy?hl=de) und den Nutzungsbedingungen (https://www.google.de/analytics/tag-manager/use-policy/)von Google Inc.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berechtigtes Interesse besteht in der sicheren und für Sie möglichst komfortablen Erbringung unserer Dienstleitungen.

  1. Keenio-Analytics

Wir benutzen keenIO, einen Webanalysedienst der Keen Labs Inc. („KeenLabs“). An KeenIO werden Daten über die Nutzung unserer Website übertragen, d.h. wir sehen, welche Seiten der mobilen Website aufgerufen wurden. Dabei werden jedoch nur IP Adressen und darüber hinaus keinerlei personenbezogene Daten an KeenLabs übertragen. Sie können der Erfassung dieser Daten und deren Verarbeitung verhindern, indem Sie der Erfassung widersprechen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von KeenLabs in den USA übertragen und dort gespeichert. KeenLabs wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird KeenLabs diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von KeenLabs verarbeiten. KeenLabs wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von KeenLabs gespeichert werden, in Verbringung bringen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter https://keen.io/privacy-policy.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berechtigtes Interesse besteht in der sicheren und für Sie möglichst komfortablen Erbringung unserer Dienstleitungen.

  1. Youtube

Wir nutzen für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube. YouTube wird betrieben von YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube wird vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Auf einigen unserer Internetseiten verwenden wir Plug-Ins des Anbieters YouTube. Wenn Sie die mit einem solchen Plug-In versehenen Internetseiten unserer Webseite aufrufen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei das Plug-In dargestellt. Hierdurch wird Ihre IP-Adresse an den YouTube-Server übermittelt, und eine Information, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plug-Ins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Benutzerkonto, sowie anderen Benutzerkonten der Firmen YouTube LLC und Google Inc. abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen.

Weitere Informationen zu Youtube und den Datenschutzeinstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://policies.google.com/privacy?hl=de) und den Nutzungsbedingungen (https://www.google.com/analytics/terms/de.html) von Google Inc.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berechtigtes Interesse besteht in der sicheren und für Sie möglichst komfortablen Erbringung unserer Dienstleitungen.

  1. Instagram

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berechtigtes Interesse besteht in der sicheren und für Sie möglichst komfortablen Erbringung unserer Dienstleitungen.

  1. Twitter

Auf unserer Website können Funktionen und Inhalte des Dienstes Twitter, angeboten durch Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, werden. Sofern Sie Mitglied der Plattform Twitter sind, kann Twitter den Aufruf der Inhalte und Funktionen Ihrem Profil zuordnen. Ebenso können wir Scipts und Maßnahmen einbinden, welche uns Marketing und Statistikfunktionen in Twitter erlauben.

  • Datenschutzerklärung von Twitter
    Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Twitter finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter.
  • EU-US-Privacy-Shield
    Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.
  • Grundlage
    Die Nutzung der Twitter Funktionen erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte sowie die Nutzung der Daten für Marketing- und Targetingzwecke. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO dar.
  • LinkedIn

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes LinkedIn, angeboten durch LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland, werden.

Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Sie Ihr Gefallen betreffend Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern Sie Mitglied der Plattform LinkedIn sind, kann LinkedIn den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen Ihrem Profil zuordnen. Ebenso können wir Scripts und Maßnahmen einbinden, welche uns Marketing und Statistikfunktionen in LinkedIn erlauben.

  • Datenschutzerklärung von LinkedIn
    Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei LinkedIn finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn.
  • EU-US-Privacy-Shield
    LinkedIn ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.
  • Grundlage
    Die Nutzung der LinkedIn Funktionen erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte sowie die Nutzung der Daten für Marketing- und Targetingzwecke. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO dar.
  • Widerspruch gegen Datenerfassung LinkedIn Datenerfassung Opt-Out.
  1. XING

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes XING, angeboten durch XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland, werden.

Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Sie Ihr Gefallen betreffend Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern Sie Mitglied der Plattform XING sind, kann XING den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen Ihrem Profil zuordnen. Ebenso können wir Scipts und Maßnahmen einbinden, welche uns Marketing und Statistikfunktionen in XING erlauben.

  • Datenschutzerklärung von XING
    Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei XING findest Du in der Datenschutzerklärung von XING.
  • Grundlage
    Die Nutzung der XING Funktionen erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte sowie die Nutzung der Daten für Marketing- und Targetingzwecke. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO dar.

Widerspruch gegen Datenerfassung XING Datenerfassung Opt-Out